Die Panoramatafel beim Seegarten wird durch ein zweites Segment erweitert. Dieses öffnet den Blick von Allensbach bis in entfernte Länder, deren Geschichte von Aus - und Einwanderung, Flucht und Vertreibung gekennzeichnet ist: vom Balkan über den Nahen Osten, nach Afrika, Süd - und Nordamerika bis nach Kanada. Im 19. Jh. gab es grosse Auswanderungswellen von Europäern, heute ist Europa das Land, wohin so viele Menschen flüchten wie nie zuvor. Jedem aufgeführten Land ist ein Gedicht zugeordnet, stellvertretend für die menschliche Ausdruckskraft in unterschiedlichen Kulturen, damit Flucht nicht sprachlos macht. 

Catrin Lüthi K

Link zur Homepage: